Klima-Check - teilnehmende Vereine

Das Branchenkonzept "Klima-Check" richtete sich an alle Vereine, die am Klima-Check des BLSV teilgenommen hatten. Vereine ohne diese Impulsberatung konnten nicht am Branchenkonzept teilnehmen. Alle Vorschläge des Klima-Checks mit Priorität A (Verhaltensmaßnahmen, organisatorische Maßnahmen, gering investive Maßnahmen) sollten möglichst schnell umgesetzt werden. Teilnehmende Vereine waren:

  • TC Augsburg e. V.
  • TSG 1885 Augsburg e. V.
  • FSV Inningen e. V.
  • TC Schießgraben e. V.
  • Post SV Telekom Augsburg e. V.
  • TSV Augsburg-Kriegshaber e. V.
  • SV Hammerschmiede e. V.
  • TV 1847 Augsburg e. V.
  • ESV Augsburg
  • Kgl. Priv. Schützenverein Augsburg

Treffen und Themen

4. Treffen am 25. Februar 2014
Maßnahmenstatistik BLSV, Best Practice Beispiele, Nachhaltige Mobilität, Maßnahmenförderung 2013.

3. Treffen am 22. Oktober 2012
Aktueller Umsetzungsstand, Lagerung von Gefahrstoffen, Arbeitssicherheit, Vorgehen bei energetischen Sanierungen, Maßnahmenförderung 2012.

2. Treffen am 6. Juni 2011
Umsetzungsstand der beim 1. Treffen besprochenen Maßnahmen, Begutachtung der eingebauten Spararmaturen und Bewertung, Rückblick: Kongress und Messe "Klimaschutz und Sport", Rückblick: Temperaturmessung in einer Tennishalle des TC Augsburg, Besichtigung der Blockheizkraftwerke des TV Augsburg.

1. Treffen am 1. Dezember 2010
Ziele des Branchenkonzeptes Klima-Check, erste Umsetzungsschwerpunkte (Verbrauchsdatenerfassung, richtige Einstellung der Heizung, Wasserspararmaturen), Ersatz von Standard-Glühlampen, Reduzierung von Stand-by-Verlusten.

Zurück nach oben nach oben